Ob Sie noch geistig rege sind oder die eine oder andere Einschränkung haben, Dinge gerne vergessen, sich nicht mehr so zurecht finden - wir sind für Sie da. Unsere persönlich auf Sie zugeschnittenen Betreuungsangebote können Ihnen Leben und Freude in Ihren Alltag bringen. Ob in unserer Montags/Mittwochs -gruppe, beim gemeinsamen Kochen im Tischlein deck dich oder in persönlicher Einzelbetreuung bei Ihnen zu Hause, wir gestalten Alltag und bringen Sie so zurück ins Leben.

Unsere Betreuung folgt verschiedenen therapeutischen Ansätzen. In erster Linie versuchen wir, sie wieder in Bewegung zu bringen. Wir setzen aber auch viele andere Methoden ein:

  • Biographiearbeit (Arbeit mit der Lebensgeschichte)
  • Selbsterhaltungstherapie (Aufrechterhaltung vorhandener Fähigkeiten)
  • Musiktherapie (gemeinsames Singen und Musizieren)
  • Kunsttherapie (Anfertigen verschiedener Bastel- und Mal-arbeiten)
  • Milieutherapie (Symptomlinderung von z.B. Angst, Unruhe und Aggression, fördern und Erhalt der Alltagsbewältigungsfähigkeiten, Stärkung und Erhaltung der Kompetenz mit der Behinderung zu leben)
  • Integrative Validation (den demenzerkrankten Menschen in dessen innere Welt zu folgen, sie zu benennen und zu bestätigen)

 

Betreuung in der Gruppe

Die Montagsgruppe / Mittwochsgruppe

  • ist ein Betreuungsangebot für Menschen, die von ihren Angehörigen zu Hause versorgt werden
  • ist offen für Menschen mit und ohne demenziellen Erkrankungen
  • findet montags und mittwochs von 14.30 Uhr-17.30 Uhr  im Haus Regenbogen (Eisenbahnstr. 2) statt
  • wird geleitet durch eine Fachkraft mit der Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer

Ziele der Montagsgruppe / Mittwochsgruppe

  • Kontaktmöglichkeit für Menschen die Aufgrund von Krankheit und Gebrechlichkeit nicht mehr so häufig ihr Haus verlassen können
  • Vereinsamung vorbeugen
  • Neue Kontakte schaffen oder alte wiederbeleben
  • Höhepunkte im Wochenrhythmus schaffen
  • Raum bieten in dem sich Menschen mit Einschränkungen wohl und sicher fühlen
  • Ressourcenorientierte Aktivierungsangebote
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen

Struktur des Gruppennachmittags

  • Begrüßung der Gäste
  • Gemeinsames Singen
  • Geschichten oder Gedichte hören
  • Bewegungsübungen
  • Kaffee trinken
  • Sich austauschen
  • Gemeinsam Alltag leben, z.B. Backen oder Kochen
  • Verabschiedung der Gäste

 

Tischlein deck dich

Unser neuestes Angebot ist ein integratives Kochprojekt. Gemeinsam wollen wir mit Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Einschränkungen und Begabungen ein leckeres Essen zubereiten. Miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und natürlich das gemeinsam Gekochte auch zusammen zu genießen ist uns wichtig.

Immer freitags, von 10:00 bis 14:00 Uhr im Bürgerhaus Ispringen. Wir holen Sie natürlich auch gerne zu Hause ab.

Betreuung zu Hause

Ob Begleitung zu Arzt, zum Therapeuten oder einfach nur spazieren gehen - wir möchten Sie gerne wieder in Bewegung bringen. Sowohl körperlich als auch geistig. Wir gehen mit ihnen gemeinsam zum Supermarkt einkaufen, begleiten Sie aber auch bei einer Tour.

Vieles worauf Sie Lust haben und alleine nicht mehr können, schaffen wir gemeinsam wieder. Damit bringen wir Leben in Ihren Alltag, neue Eindrücke in Ihren Kopf und entlasten nebenbei auch Ihre Angehörigen.

Überlegen Sie einfach, was Sie gerne mal wieder unternehmen würden. Mal sehen, ob wir das nicht gemeinsam hinbekommen.